WIllkommen!

WIllkommen!

Fotos

Highlights

Bio

  ·  Debüt als Opernsänger an der Oper Frankfurt · Festengagements in Bern sowie für mehrere Spielzeiten am Aalto-Theater Essen und  Nationaltheater Mannheim  ·  Andreas Hermann war in nahezu allen großen Partien des lyrischen Faches zu erleben bevor er den Fachwechsel ins jugendliche Heldenfach vollzog  ·   Gastengagements an der Staatsoper Stuttgart, Oper Göteborg, den Staatstheatern Wiesbaden, Saarbrücken, Schwerin & Hannover, Komische Oper Berlin, Oper Köln & Oper Frankfurt  ·

Highlights

Repertoire

Beethoven
Fidelio
FLORESTAN

Korngold
Die tote Stadt
PAUL

Puccini
Madama Butterfly
PINKERTON

Richard Strauss
Die Frau ohne Schatten
DER KAISER

Bellini
Norma
POLLIONE

Richard Strauss
Salome
HERODES

Weber
Der Freischütz
MAX

Rachmaninov
Francesca da Rimini
PAOLO

Henze
Bassarids
DIONYSUS

News

Nach seinem erfolgreichen Debüt als MAX in „Der Freischütz“ am  Landestheater Innsbruck im Herbst 2020 wurde Andreas Hermann dort auch die Titelpartie in der Operette „Der Zarewitsch“ von F. Léhar verpflichtet. Am Nationaltheater Mannheim war er für den Tambourmajor in Alban Bergs „Wozzeck“ engagiert.
Am Theater Krefeld sang er Herodes in „Salome“, Premiere war am 10. April 2022.

Einen durchschlagenden Erfolg hatte Andreas Hermann als PAUL in einer Neuproduktion von
Korngolds „DIE TOTE STADT“ 
am Landestheater Linz.
Premiere war am 24. September 2022, es folgen 11 weitere Vorstellungen bis Januar 2023.